瑞士的水资源

Wasser in der Schweiz

1278 次查看
苏黎世大学
Coursera
  • 完成时间大约为 25 个小时
  • 简单(初级)
  • 德语
注:本课程由Coursera和Linkshare共同提供,因开课平台的各种因素变化,以上开课日期仅供参考

课程概况

Wasser in der Schweiz. Tauchen Sie ein!

Woher kommt das Wasser in der Schweiz? Was ist ein Jahrhunderthochwasser? Wie viel Wasser braucht die Schweiz? Warum ist Wasser so wichtig für die Schweiz? — Wasser ist so zentral für unser tägliches Leben und trotzdem ist das Wissen über Wasser häufig begrenzt. Dieser Kurs beantwortet viele Fragen rund um das Wasser in der Schweiz – schwimmen Sie mit!

In sieben Modulen berichten verschiedene Wasserexperten über die vielen Aspekte des Wassers in der Schweiz. In den ersten Modulen eignen Sie sich verschiedene hydrologische Grundlagen an und erfahren mehr zu Niederschlag, Abfluss und wichtigen hydrologischen Konzepten. Auf diesem Wissen bauen die weiteren Module auf, in denen dann Themen wie Wasserqualität, Hochwasser und Wasserkraft behandelt werden. Mit einem Einblick über die Bedeutung von Wasser für Kultur und Kunst wird der Kurs abgerundet.

Lernen Sie mehr über die hydrologischen Bedingungen in der Schweiz, staunen Sie über die Vielfältigkeit des Wassers und erfahren Sie, wie das Element Wasser den Alltag in der Schweiz prägt.

课程大纲

Sprung ins Wasser

Willkommen im Kurs Wasser in der Schweiz! Genau um dieses Thema wird es in Kapitel 1.1 gehen. Sie bekommen eine Einführung in den Inhalt, und die Ziele und Konzepte dieses Kurses. In Kapitel 1.2 wird über die Bedeutung von Wasser geredet. Es wird Ihnen auch eine Übersicht gegeben, wieviel Wasser in der Schweiz für welche Zwecke genutzt wird. Erste hydrologische Bezeichnungen und Konzepte lernen Sie in Kapitel 1.3 kennen. Dabei werden Wasserkreislauf, Einzugsgebiete und die Wasserbilanz behandelt. Um das Modul erfolgreich abzuschliessen, ist es nötig das Examen am Ende zu bestehen.

Vom Regen in die Traufe

Was ist Niederschlag? Wie wird er gemessen? Um diese zwei Fragen wird sich das Kapitel 2.1 drehen. Dabei werden die Entstehung, die verschiedenen Arten und die räumliche Verteilung von Niederschlag angeschaut. Im zweiten Teil dieses Kapitels wird gezeigt, wie der Niederschlag gemessen werden kann. In Kapitel 2.2 beschäftigt uns unterirdisches Wasser. Dieses wird unterschieden in Bodenwasser und Grundwasser. Es wird jeweils aufgezeigt, was Hydrologen unter Boden- und Grundwasser verstehen und wie diese zwei wichtigen Komponenten des Wasserkreislaufs gemessen werden können.

In Strömen fliessen

Im dritten Modul steht der Abfluss im Zentrum. Zuerst wird in Kapitel 3.1 gezeigt, wie und warum der Abfluss über Raum und Zeit variiert. Um den Abfluss auch quantifizieren zu können, werden Einheiten vorgestellt, in denen Abfluss gemessen wird. Wie der Abfluss dann tatsächlich gemessen werden kann, wird in praxisnahen Feldvideos genauer erklärt. Im Kapitel 3.2 wird dann vom Abfluss an einer Stelle auf das ganze Einzugsgebiet herausgezoomt. Es werden verschiedene Einzugsgebiete charakterisiert und Messnetze diskutiert.

Wenn das Wasser bis zum Hals steht

Hochwasser sind eine bekannte Naturgefahr. Wie oft kommen Hochwasser vor? Wie schützt man sich heute vor Hochwassern? Diese Fragen werden in 4.1 und 4.2 behandelt. In diesem Zuge wird auch näher vorgestellt, was ein hydrologisches Modell ist und wie der Hochwasserschutz solche Modelle anwendet. In 4.3 wird es dann etwas trockener: Nicht nur Hochwasser, sondern auch Dürren stellen eine Bedrohung dar. Es wird gezeigt, was für einen Einfluss trockene Perioden auf die Wasserresourcen und das Wassermanagement haben.

Kein Wässerchen trüben

Wie sieht es aus mit der Wasserqualität in der Schweiz? In Kapitel 5.1 lernen Sie Grundlagen der Wasserqualität sowie Verschmutzungsquellen näher kennen. Im Anschluss werden mit einer Bierbrauerei und einem Thermalbad zwei Industriezweige gezeigt, für welche die Wasserqualität eine wichtige Rolle spielt. In Kapitel 5.2 wird dann die Wasserqualität von Schweizer Gewässern anhand zweier Beispiele näher betrachtet. Darüber hinaus wird angeschaut, welche Auswirkung auf die Biodiversität in Gewässern die Wasserqualität hat.

Nah am Wasser gebaut

Dieses Modul beschäftigt sich mit verschiedensten Infrastrukturen, welche im Rahmen des Wassermanagements gebaut werden. In 6.1 werden Trinkwasserversorgung und Abwasserreinigung vorgestellt. Danach schweift der Fokus auf Wasserkraftwerke. Dort gibt es einen Überblick von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Zudem wird mit einem Dokumentarfilm gezeigt, wie ein Speicherkraftwerk tatsächlich funktioniert. Zum Schluss wird in 6.3 angeschaut, wie Städte mit Wasserflüssen umgehen und was für eine Rolle Kanäle in der Schweiz spielen.

Mit allen Wassern gewaschen

In diesem letzten Modul geht es um die Interaktion zwischen Wasser und Mensch. Nicht nur in Ortsnamen und Legenden spielt Wasser eine Rolle, sondern auch in der Malerei ist Wasser ein beliebtes Sujet. Wasserfälle faszinieren Menschen seit Jahrhunderten und sind nach wie vor beliebte Ausflugsziele. Selber Wasser beobachten ist spannend. Noch interessanter wird es, wenn man mit seinen Beobachtungen direkt zu einem Citizen Science Projekt beitragen kann. Ja, und dann ist es leider schon an der Zeit, Auf Wiedersehen zu sagen. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Kurs!

千万首歌曲。全无广告干扰。
此外,您还能在所有设备上欣赏您的整个音乐资料库。免费畅听 3 个月,之后每月只需 ¥10.00。
Apple 广告
声明:MOOC中国十分重视知识产权问题,我们发布之课程均源自下列机构,版权均归其所有,本站仅作报道收录并尊重其著作权益。感谢他们对MOOC事业做出的贡献!
  • Coursera
  • edX
  • OpenLearning
  • FutureLearn
  • iversity
  • Udacity
  • NovoEd
  • Canvas
  • Open2Study
  • Google
  • ewant
  • FUN
  • IOC-Athlete-MOOC
  • World-Science-U
  • Codecademy
  • CourseSites
  • opencourseworld
  • ShareCourse
  • gacco
  • MiriadaX
  • JANUX
  • openhpi
  • Stanford-Open-Edx
  • 网易云课堂
  • 中国大学MOOC
  • 学堂在线
  • 顶你学堂
  • 华文慕课
  • 好大学在线CnMooc
  • (部分课程由Coursera、Udemy、Linkshare共同提供)

© 2008-2019 MOOC.CN 慕课改变你,你改变世界